Image

Lithovit® Special Kakao - Besonders geeignet für tropische Böden, berücksichtigt den erhöhten Zink- und Bor-Bedarf neuer Kakaosorten

Lithovit Special Kakao ist ein Spitzenprodukt der tribodynamischen Aktivierung und Mikronisierung. Die zusätzlich enthaltenen, pflanzenphysiologisch relevanten Spurenelemente wie Zink, Kupfer, Mangan etc. erhöhen zudem die Gesamtvitalität. Die Anzahl fertiler Blüten des Kakaobaumes steigt an und der Ertrag erhöht sich.

Image

Anwendung

Lithovit Kakao kann ein- oder mehrfach, mit einem Abstand von mindestens zwei Wochen, gesondert oder zusammen mit einer Pflanzenschutzmaßnahme ausgebracht werden.

Minimumdosierung
1 kg/ha als 0,3-0,5 %ige Suspension (0,3-0,5 kg Lithovit je 100 l Wasser) mit einem pH-Wert zwischen 6 und 10. Geeignet für jede landwirtschaftliche Pflanzenschutzspritze mit Rührwerk oder handelsübliche Gartenspritze. Netzmittel steigern die Wirksamkeit und mindern Sprühflecken.
Image
Hinweise
Nicht überdosieren.
Trocken und verschlossen lagern.

Zusammensetzung

  • 35,0 % CaCO3 Calciumcarbonat
  • 4,5 % MgO Magnesiumoxid
  • 0,5 % Fe Eisen 
  • 0,04 % Mn Mangan

Zusätzliche Makronährstoffe
  • 5,0 % N Gesamtstickstoff
  • 5,0 % P2O5 Phosphat
  • 5,0 % K2O Kaliumoxid 
  • 5,0 % S Schwefel

Zusätzliche Mikronähr- und Hilfsstoffe 
  • 0,15 % Zn Zink
  • 0,15 % B Bor
  • 0,05 % Cu Kupfer 
  • 0,005 % Mo Molybdän 
  • 8,0 % SiO3 Siliziumdioxid 


Verwendung als Blattdünger in Acker- und Grünland, Forstwirtschaft und Gartenbau.  

Für Mensch und Tiere unbedenklich, nicht Wasser gefährdend.

 

Die Lithovit® Vorteile

  • Verbessert Ernteertrag, Qualität und Lagerfähigkeit
  • Beschleunigt Wuchs und intensiviert Grünfärbung
  • Steigert Widerstandskraft und Vitalität, besonders bei physiologischem Stress
  • Erhöht Toleranz gegenüber Frost, Trockenheit
  • Verbessert die Versorgung der Pflanzen mit wichtigen Spurenelementen
  • Vermindert den Wasserbedarf
  • Nachhaltig & umweltfreundlich: Viele Lithovit-Produkte sind für den ökologischen Anbau in Deutschland zertifiziert (FiBL, u.a. gemäß den Verbandsrichtlinien von Demeter, Demeter International, ECOVIN, Gäa und Naturland).
Image
Image